aufmerksam, kreativ

Mittenmang inne Heide

 

För een wunnerboren Tach hebbt wie de Lüneborger Heide genossen. Dat Wedder waar härrlich un dat Leven so schöin!

Bickbean
Klein Erna is mit Mamma inne Schwaazen Berge. Die sind so schwaaz, weil da so viel Bickbean auf wachsen. Klein Erna setzt sich mittenmang un isst.
Mittenma saacht sie: „Mamma, ham Bickbean Beine?“
Mamma: „Nee!“

Klein Erna: „Ham Bickbean bestimmp keine Beine?“
Mamma: „Hörscha, die ham keine, was hastu denn?“
Klein Erna heulend: „Wenn Bickbean ganz bestimmp gaa keine Beine ham, dann hab ich eben ein‘ Käfer gegessen!“

zu finden unter http://www.plattdeutsch-hochdeutsch.de/kleinerna_bickbean.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.