aufmerksam, kreativ

Unterwegs am Bodensee

Drei Tage lang haben wir Eindrücke und Erlebnisse rund um den Bodensee gesammelt.
Im Nachhinein finden einige der Höhepunkte ihren Eingang auf das Blog:
Sehr gut gefallen hat mir das Stoffgeschäft „Marie Lind“ auf der Lindauer Altstadt-Insel (Ludwigstraße 40), weil es eine schier unendliche Auswahl hochwertiger Stoffe in unterschiedlichen Räumen beherbergt. Dabei sind die Stoffballen und -rollen farblich sortiert und mit stilvollen Lampen in unterschiedlichen Bereichen des Geschäfts arrangiert. Sehr charmant fand ich den offenen Werkstatt-Bereich, wo an Nähmaschinen gearbeitet wurde, während die Damen Freude an einem Schnack hatten. Leider quellen meine Stoffvorräte über, sodass ich es mir verkniff, weiteres Material für spätere Projekte zu besorgen.
Am liebsten würde ich als Ausgleich für meinen Broterwerb stundenweise an der Nähmaschine mitarbeiten – das ist besser, als nach Feierabend allein an der Nähmaschine zu Hause zu sitzen.
Leider ist Lindau von Hamburg weit entfernt, sodass daraus nichts werden wird…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.