aufmerksam, kreativ

Guerrilla Knitting am Bodensee

In Lindau wird nicht nur genäht, sondern auch mit quitschbuntem Garn gestrickt und das Stadtbild verändert: „Querrilla Knitting“ oder „Graffitti Knitting“ nennt man die -meist temporären- gestrickten Kreationen an Laternenpfählen, Straßenpollern, Bäumen oder, wie hier, Brunnen.
Meist verschwinden die „Kunstwerke“ recht schnell wieder -weil sie jemandem gefielen? Oder weil eine ordnungsliebende Person sie entfernt und entsorgt hat? Man weiß es nicht….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.