aufmerksam

Kindermund: Die Logopädin isst Hasenfutter, echt!

Szenen aus meinem Alltag als Logopädin

Ich schließe die Tür meines Therapieraums ab und gehe in die Mittagspause, in meiner Hand eine Tüte voll Kohlrabi und Karotten. Während das Kindergarten-Kind, das ich gerade verabschiedet habe, von seiner Mutter angezogen wird, ruft es:
„Mama, die isst nur Hasenfutter!“

Eine Woche später.
Auf dem Arbeitsblatt ist unter anderem ein Teddy abgebildet. Das Kind kritisch:
„Der Teddy braucht noch einen Pieschermann!“ und greift mit seinem grünen Stift fürsorglich ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.