aufmerksam, feminin, kreativ

Bluse mit grün-blauem, blumigen Schrägband

Diese Bluse habe ich schon lange und bereits ganz zu Beginn mit Änderungen an der eigenen Nähmaschine meinem Körper angepasst. Verziert hatte ich sie mit einem schimmernden Spitzenband, das in zwei Farben matt glänzte – je nach Lichteinfall trat einer der beiden Töne in den Vordergrund.
Wie es manchmal so ist, gefiel mir der erste Versuch nach ca. 2 Jahren nicht mehr. Kein Problem, eigene Kreationen sind immer ohne Gewähr, also gestaltete ich die Bluse um. Der Stoff ist aus zwei verschiedenen blauen Fäden in einem dezenten Muster verwebt, wodurch die Bluse lebendig wirkt und eine feste Qualität bekommt. In meinem Fundus warten seit längerem sehr schöne Schrägbänder aus Baumwoll-Batist, die derart großartig sind, dass die Verwendung wohl überlegt sein musste.
Nun erfuhr die Bluse eine neue Verwandlung mit den wertvollen Schrägbändern und gefällt mir wieder sehr gut.
Oft braucht es keine neue Kleidung sein  – das Vorhandene mit einer neuen Note trägt sich so bequem wie früher und war nie frischer als heute.

 

P1080056

P1080049

 

Mehr kreative Ideen gibt es wie jeden Dienstag auf CreaDienstag und bei Meertje.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.