aufmerksam, glaubhaft, Presse

Wie ich beschenkt wurde, weil ich andere beschenkte

Wenn mich Abdruckanfragen erreichen, freut mich das immer sehr. Auch, wenn ich meine Gebete und Artikel kostenlos zum Nachdruck freigebe, ist es eine wertvolle Bestätigung meiner Arbeit. Gestern erreichte mich das Belegexemplar eines Buchs für die Angestellten einer Senioreneinrichtung: Prall gefüllt mit Weisheiten, Gebeten und klugen Impulsen möchte es die MitarbeiterInnen im Alltag stärken und Fundgrube für ein freundliches Wort zum Weitergeben sein. Eine wunderbare Aktion, und ich bin dankbar, dabei sein zu können. Obwohl es anfangs darum ging, dass andere von meinen Gedanken profitieren, habe ich jetzt selbst einen Schatz erhalten, den ich noch oft in die Hand nehmen werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.