aufmerksam, kreativ

Vorher – Nachher: Pullover von Red//Green

Diesen Pullover besitze ich schon lange, bestimmt fünf Jahre. Er ist aus einer sehr hochwertigen Baumwolle gestrickt und hat eine angenehme Farbe: Fröhlich, hell und dennoch ausdrucksstark. Trotzdem habe ich ihn in den letzten beiden Jahren zunehmend weniger getragen, weil er für meine Figur sehr leger geschnitten ist und mein Outfit dadurch sehr rustikal wirkte. Nun versuchte ich, dem Pullover eine neue Form zu geben – seine gute Qualität hinderte mich daran, ihn zur Kleidersammlung zu bringen.
So habe ich den Pullover zerschnitten und (leicht diagonal überlappend) neu zusammen genäht, jetzt sieht es aus wie ein Wickelpulli. Dank des schwarzen Ripsbands erinnert er mich an Coco Chanel 😉

Da die Schaufenster-Puppe eine extreme Wespentaille hat, sieht der Pulli daran ebenfalls sehr tailliert aus – der Eindruck täuscht: Jetzt sitzt er deutlich besser und betont meine Figur, ist aber nicht übertrieben verändert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorher                                                                                  Nachher

 

Weitere selbst-designte Kleidung ist beim „Me made Mittwoch“ von Cat und Kascha zu finden.