aufmerksam, kreativ

Unikate: Grün-weiß gestreifte Kissen aus Oxford-Gewebe

Im Alsterhaus entdeckte ich einen schönen Oxford-Stoff mit Streifen in kühlem Grün und Weiß. Daraus habe ich bereits zwei Kissenhüllen in 40×40 cm genäht, eine wird noch folgen.
Auf der Vorderseite sind eine Bordüre mit rosa Blüten und grünen Blättern sowie eine weiße maschinengeklöppelte Spitze, beide aus Baumwolle, appliziert.
Auf der Rückseite befindet sich einreihig eine weiße Spitze aus Synthetik.
Je nachdem, welche Seite einem am besten gefällt, kann man die „hübschere“ als Schauseite benutzen und die andere hinten an das Sofa, die Küchenbank, den Sessel oder das Bett lehnen.
Mir gefallen sie so gut, dass ich eine davon behalten werde…. die beiden anderen sind zu verkaufen!

 

Vorderseite

 

Rückseite

 

Beide sind inzwischen verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.