aufmerksam, feminin, kreativ

Historische Mode

In Strasbourg fanden wir auf einem der großen Plätze in der Altstadt einige Stände mit antiken Büchern, alten Postern und Drucken. Dort entdeckten wir einen Stand, der alte Modezeitschriften vom Ende des 19. Jahrhunderts anbot sowie welche aus den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Leider waren sie größtenteils vergilbt und von Mäusen angefressen (sah mir schwer danach aus), aber eine fand ich, die mir gut gefiel.
Nun brauche ich noch einen optisch passenden Bilderrahmen sowie UV-Schutzglas, um das historische Stück in gutem Zustand zu halten.
Und dann fehlt natürlich noch das Atelier, wo ich solche Exponate präsentieren kann 😉

Lustiger Weise fand ich letzte Woche im Antiquariat ein passendes Büchlein mit weiteren historischen Modezeichnungen aus der gleichen Zeit – das Bändchen selbst ist schon fast antiquarisch, nicht nur der Inhalt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.