aufmerksam, kreativ

Orange geflammte Gerbera in Begleitung

IMG_1424_v1

 

Als kleinen Blumengruß erhielt ich eine langstieligen Gerbera mit zwei Zweigen Aspargus und Gräsern. Ich hätte ihn in eine schlanke Vase stellen können, wollte jedoch lieber eine kompaktere Form haben, in der die Blüten gut zu Geltung kommen. So wurde das Arrangement kräftig eingekürzt und mit den übrig gebliebenen Rosen eines anderen Straußes kombiniert.

Durch die unterschiedlichen Höhen zwischen Blüten und Bindegrün sowie die seitlich herausragenden Strukturen ist es ein interessanter und ungewöhnlicher Strauß geworden.

An jedem Freitag sammelt Holunderblütchen Blumen von allen Kreativen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.