aufmerksam, feminin, kreativ

Weiß in weiß: Karte zur Hochzeit

Mit einer Karte zur Hochzeit nehme ich heute an der Link-Party „Happy Hochzeit“ und bei „Engel und Banditen“ teil.

Hochzeitskarte

.

Für die Karte habe ich ein Stück Tapete verwendet, die wir damals beim Einzug in die engere Wahl nahmen. Wir entschieden uns dann für eine andere, aber dieses Probestück durfte zum Basteln in den Fundus wandern.
Weißes Papier habe ich mit Tusche gefärbt und besprenkelt, daraus stanzte ich Blüten. Mit weiteren Blüten aus weißem und blauem Papier entstanden mehrere Lagen, die ich in Zweierkombinationen verwendete. Jede Blume erhielt noch eine Klebeperle als Mitte.
Oben schließt eine Baumwollspitze die Karte ab.

.

Hochzeitskarte

Hochzeitskarte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

.

Leider ist das Licht hier gerade dank Wolkendecke fürchterlich und die Farben wirken „schief“; ich hoffe, bald eine bessere Aufnahme machen zu können.

1 thought on “Weiß in weiß: Karte zur Hochzeit

  1. Liebe Marie,

    deine Karte ist richtig toll geworden – gefällt mir gut!
    Hättest du nicht erwähnt, sie wäre auf einem Stück Tapete gemacht, hätte ich es nicht bemerkt 😉 Ich liebe ja solche Upcycling-Ideen 🙂
    Und die Verzierung mit Blumen und Perlen passen perfekt zum Thema Hochzeit.

    Liebes, hab noch eine schöne, sommerliche Woche und liebste Grüße,
    deine Rosy :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.