aufmerksam, kreativ

Zacki-fix: Weihnachtsdeko fünf Minuten vor Heilig Abend

Wer nicht seit fünf Wochen in einer weihnachtlich prall geschmückten Wohnung sitzt, sondern die „5 vor 12“-Methode präferiert: Dieser (Tür-)Kranz gelingt wirklich in kürzester Zeit! Glitzernde Sterne aus Stryropor werden mit einer Nadel durchstochen und auf Garn gezogen. Das Garn wickeln wir mit den aufgereihten Sternen um den Kranz, verknoten den Spaß, und fertig!
Wer keine Styroporsterne hat, schneidet welche aus dicker Pappe aus und klebt sie auf eine Kordel.
Wer einen bunten Kranz als Untergrund hat, kann Popcorn mit einer Nadel auf Garn ziehen und um den Kranz wickeln – als „Schneegirlande“ hält die Variante bis in den Februar.
Der gleiche Kranz sah letztes Jahr im Winter so aus und im Sommer so aus.

Verlinkt mit Freutag und HoT.

aufmerksam, kreativ

5-Minuten-Idee mit einem Kalender

P1100459_v1

 

Dieser Kalender hängt in der Küche. Vorher befand sich dort eine Tafel, die an zwei Nägeln befestigt war – für den Kalender schlug ich einen dritten Nagel in die Mitte und hängte ihn daran auf. Um aus den überflüssigen Nägeln rechts und links etwas Sinnvolles zu gestalten, knotete ich ein blaues Satinband um die seitlichen Nägel und band um den mittigen eine Schleife.
3 Minuten Band suchen, zwei Minuten um die Nägel knoten – fertig!
Gleich sieht die Spiralbindung richtig charmant aus.

Kleine und große Projekte gibt es beim CreaDienstag und bei Meertje.

 

 

IMG_9583_v1

aufmerksam

Salat mit Zwetschgen

P1050706

.

Da ich eine Handvoll Zwetschgen über hatte, schnitt ich sie kurzerhand in den Salat – was sich als überraschend köstlich heraus stellte.
Dazu nahm ich dunklen Eichblattsalat, ein Dressing aus Öl und Weißwein-Essig sowie Kräuter, (Tomaten&Mozzarella-)Salz und Pfeffer.
So gelang auf die Schnelle ein frischer Salat mit neuem Schwung… dass die dunklen Blätter des Eichblattsalats die gleiche Farbe wie die Schalen der Zwetschgen haben, ist eine optische Finesse am Rande 😉