aufmerksam, kreativ

Unikat: Duftiges Kissen mit eleganten Rauten

P1090364

 

Diesen wunderbaren, transparenten Stoff vom Raumausstatter habe ich endlich zu einem Kissen verarbeitet, das mich zusammen mit dem Satinschrägband in hellblau an den Himmel und die Wolken denken lässt. Wäre das Kissen darunter nicht weiß, würde deutlich, wie durchsichtig der Stoff ist – im unteren Bild ist es am Rand zu erahnen.
Mich begeistert besonders die Pünktchen-Stickerei, die ähnlich einer Perlenkette elegant und leicht gleichzeitig wirkt.

 

P1090363

Dieser Beitrag wird beim CreaDienstag und bei Meertje verlinkt, wo viele weitere Projekte begabter Frauen zu finden sind.

aufmerksam, kreativ

Unikat: Schottische Weste

P1070206

.

Diese zweite Weste, deren Schnitt sich aus meinen Körpermaßen ableitet, habe ich aus Wollstoff gefertigt. Auf der rechten Stoffseite ist das Gewebe weich und das Muster zeigt sich etwas verwischt, die linke Seite stellt das Karo sehr klar dar, hat aber keinen Flor. Ich überlegte eine Weile, bis für mich feststand, dass ich die rechte Seite auch als Oberseite benutzen möchte.
So fand dieser Stoff, den ich seit vielen Jahren hüte, endlich seine Bestimmung – und ich besitze ein selbstgefertigtes Kleidungsstück, das wärmt und britischen Lebensstil transportiert. Der Knopf ist Vintage und stammt aus Stockholm.
Für alle Hamburg-Kennerinnen stellt sich nun die Frage: Spaziere ich damit, passend gekleidet, lieber durch die Walddörfer oder durch die Elbvororte?!

 Die erste Weste nach dem gleichen Schnitt ist hier zu finden.

.

P1070204P1070192

 

Mehr kreative Projekte sind wieder bei CreaDienstag und bei Meertje zu entdecken.

aufmerksam, glaubhaft, kreativ

Im Anflug

 

P1070209

.

Etwas kommt über das Wasser geflogen,
bunte Teilchen sammeln sich in der Luft,
etwas manifestiert sich – aber wir wissen noch nicht, was es wird.
Es ist bunt, es ist energiegeladen, es ist positiv – aber seine Gestalt zeigt sich uns bisher nicht.
Doch es wird näher kommen, sodass wir erkennen, was es ist,
und damit beschenkt werden.

 

P1070211

Acrylfarben auf Künstlerpappe

aufmerksam, kreativ

Unikat: Fröhliche Bluse in Rot

P1040340P1040342

 

Diese Bluse besteht aus einer neu gekauften Bluse mit kurzen Ärmeln sowie einer Second-hand-Bluse, deren Ärmel ich zum Verlängern benutzte. Da ich Blusen am liebsten langärmlig mag, damit ich darunter sowohl lange als auch kurze T-Shirts tragen kann, besitze ich nur wenig kurzärmlige Blusen. Diese hier war jedoch so hinreißend schön, dass ich mir dachte: „Marie, dieses wunderbare Oberteil kaufst du dir und lässt dir etwas Schlaues dazu einfallen.“
Glücklicherweise fand ich second-hand eine Bluse mit dem richtigen Rot, und die Kombination aus Streifen und Blumen kommt sogar in der Bluse (an der Knopfleiste) vor.

.

P1060823

.

So trennte ich die Ärmel der gestreiften Bluse ab und nähte sie per Hand innen in die Blümchen-Bluse. Die Knöpfe trennte ich an den kurzen Ärmeln ab, weil sie nur störten, und überdeckte es mit dunkelroten Blüten vom holländischen Stoffmarkt.
Unter den Kragenrand nähte ich per Hand ein grünes Satinband, um ihn optisch hervorzuheben.

.

P1060809

P1060818

 

Mehr schöne Kleidung ist bei RUMS zu entdecken und weitere kreative Projekte bei Art of 66.

aufmerksam, kreativ

Unikat: Grüne Weste mit großem Kragen

 

P1060733

P1060742.

„Die Dame“ trägt eine selbstgenähte Weste aus Wollfilz mit großem Kragen, der drapiert werden kann.
Der Woll-Filz hat zwei Seiten in Dunkel- und Kiwigrün und kam durch einen geschenkten Stoff-Gutschein zu mir, nachdem ich ihn im Stofflager entdeckte.
Der Schnitt leitet sich aus meinen Körpermaßen ab und existiert somit nur in meinem Kopf. Die Weste sowie die Ärmellöcher schnitt ich fast freihändig anhand einiger Markierungen aus.
Anschließend steppte ich beidseitig schwarzes Ripsband auf, um die offenen Kanten zu stabilisieren und zu akzentuieren. Die Armlöcher bekamen einfach eine Runde Zickzack-Stich, um nicht auszuleiern. Das Gute am Woll-Filz ist, dass er auch mit offenen Kanten tragbar wäre.
Damit die Passform besser stimmt, nähte ich im Rücken zwei Abnäher – so sitzt die Weste mehr auf Figur.

.

P1060752.

Mehr selbstgemachte Kleidung ist beim CreaDienstag und bei Meertje zu entdecken.

aufmerksam, feminin, kreativ

Unikat: Kissen in Rosétönen mit Flicken-Optik

 

P1060469

 

Wunderschöne Probestücke aus dem Innenausstattungsgeschäft habe ich zu einem Kissen aus verschiedensten Materialien und Mustern zusammengefügt. Als Basis dient ein roséfarbener Stoff mit Leinenstruktur aus einer Fasermischung, auf den ich gestreiftes Leinen, Baumwolle mit Toile-de-Jouy-Mustern sowie ein Stoffstück mit einer Rose aus Seidensamt applizierte.
Hier sind die Fotos „während des Geschehens“ zu sehen. Sobald ich Zeit und gutes Licht habe, ergänze ich Bilder vom fertigen Kissen.

 

P1060472

P1060478

 

Mehr Kreatives ist bei RUMS , bei Art of 66 und bei French Country Cottage zu entdecken.

aufmerksam, kreativ

Unikat: Kissen mit Korallen

 

P1060251

 

Aus bedrucktem Leinen nähte ich ein Patchwork-Kissen. Die Stoffstücke dienten als Muster einer sehr exclusiven Interior-Marke, um anhand dessen in einem Raumausstattungsgeschäft Stoffe auszuwählen.
Aneinander genäht ergaben sie ein schönes kleines Kissen mit den Maßen 30 x 30cm. Um die Kanten der Soffe zu akzentuieren, nähte ich ein Kreuz aus dünnem schwarzen Satinband auf. Die Basis des Kissens fertigte ich ebenfalls aus hochwertigem Leinen mit schöner Struktur.

 

P1060256

P1060258

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Kreationen und Inspirationen sind heute zu finden bei RUMS und der Revival Link Party

aufmerksam, kreativ

Rot-weiß gewebte Bluse aufgehübscht

P1060010

Vorher:
Eine Baumwollbluse, die ich second-hand erstand, gefiel mir aufgrund des gewebten Stoffs und der für meinen Farbtyp passenden Farbe sehr gut. Auch die Rüsche aus dem gleichen Material fand ich hübsch, nur die gegenüber liegende Knopfleiste, deren Knöpfe als Dekoration bis hoch an den Kragen liefen, entsprach nicht meinen Vorstellungen.
Also trennte ich die Knöpfe ab und steckte verschiedene Materialien auf die Knopfleiste – nichts davon gefiel mir, bis ich in Lüneburg die passende rote Spitze fand.roteshemd

.

Nachher:
Den Kragen unterlegte ich mit weißer Baumwollspitze, deren Mausezähnchen hervor schauen. Über die Knopfleiste nähte ich rote Baumwollspitze, auch die Manschetten wurden damit verziert.
Ein Rest weiße Baumwollspitze fand ihren Weg auf die kleine Brusttasche.

.

P1060144

P1060151

P1060148
Leider scheint die Bluse, trotz bügeln, sehr knitteranfällig zu sein. Da die reine Baumwolle der Bluse leger wirkt, kann ich es als überzeugte Büglerin einigermaßen aushalten…. 😕

Mehr Kreationen fantasievoller Frauen sind bei dieser LinkParty von Art of 66 und bei Crealopee zu entdecken.

aufmerksam, feminin

Buchrezension: „Mutti geht’s gut“ von Laura Windmann

Laura Windmann erzählt (offensichtlich autobiographisch) aus ihrem Leben, in dass sich ihre „Muddi“ im Seniorenalter gerne einmischt. So fährt sie einmal wöchentlich von Hamburg rüber nach Buxtehude, um mit Muddi all das zu besorgen, was diese meint unbedingt zu benötigen. Gemeinsam genießen sie Sylter Krabbensalat und trinken jede Menge Kaffee dazu, der die Tochter jede Woche auf’s Neue aus den Schuhen haut. Während dessen erzählt Muddi ohne Punkt und Komma aus ihrem Leben:
Warum sie wieder einmal, wie so oft, von ihrer besten Freundin enttäuscht ist, warum sie endlich neue Mieter finden muss und welche Ansprüche sie an diese stellt, wie es nur möglich ist dass dieser Nachbar mit jener Angewohnheit immer noch am Leben ist (Das gibt’s doch gar nicht, Laura! Stell dir mal vor! Und das tut er seit Jahrzehnten. Seit Jahrzehnten, Laura! Kannst du das glauben?!).
Kaum, dass die leidgeprüfte Tochter wieder bei sich zu Hause angekommen ist, wird sie engmaschig per Telefon überwacht: Ob sie daheim ist, was sie gerade tut, ob sie ihren Pflichten nachkommt – wenn nicht, schlecht für die Kinder, aber gut für Muddi: Wo Laura doch sowieso gerade Zeit hat, kann sie doch mal schnell für Muddi dieses oder jenes besorgen, nicht wahr…?! Wenn alles nichts hilft, hat Muddi die perfekte gebrochene Stimme parat, mit der sie in Sekundenschnelle Schuldgefühle evozieren kann.
Und wehe, Muddi ist muksch! Das bedeutet zwar eine ganze Viertelstunde Schweigen, aber die Tochter leidet während dessen Höllenqualen angesichts ihrer Unfähigkeit, Muddis „letzte Jahre“ zu verschönern…
Zwischen Liebe, Verzweifelung, Irritation, Beschützerinstikt und Müdigkeit lässt uns Laura Windmann an ihrer Mutter-Tochter-Beziehung teilhaben. So ehrlich, dass neben dem Humor viel Wahrheit darin transportiert wird.

Mit diesem Buch habe ich mich gut amüsiert – auch, weil es typisch norddeutsch geschrieben ist. Die Geschichten sind direkt aus dem Leben gegriffen und erinnerten mich stark an meine Muddi, die oft ähnlich tickt.
Wer sich alltagsnah amüsieren will, sollte in dieses generationenübegreifende Buch schauen.

aufmerksam

Im Garten

P1050069

 

In unserem Hinterhof, der komplett von Häusern umgeben ist und aus einer Rasenfläche mit Bäumen besteht, habe ich an unserer Hausmauer Beete angelegt. Dort wachsen nun verschiedene Samenmischungen für Wiesenblumen sowie Pflanzen, die ich aus den Müllkörben des Friedhofs rettete, um ihr Leben zu verlängern.
Da wir während der großen Hitzewelle in Deutschland im Schwedenurlaub waren, vertrockneten natürlich viele Blumen. Jetzt warte ich noch ein wenig ab, wie sich das Wetter verhält, um dann vor dem Herbst noch ein paar Pflanzen nachzurüsten. Besonders die Heide ist vertrocknet (alle fünf Büsche), sodass ich zum Herbst hin neben Astern vorrangig Heide nachpflanzen werde.

 

garten

 

Ich genieße es, bei gutem Wetter den Klappstuhl aus dem Keller zu holen und unter den Buchen im Hof zu sitzen, um mich meiner Lektüre zu widmen. Das Licht, der Wind, das Rauschen der Blätter – hier kann ich wunderbar entspannen.

 

P1050073

Mehr Blumen gibt es bei „Weekend Flowers“