aufmerksam, feminin, Gäste & Feste

Funkensprühend: Dekoration zu Neujahr

IMG_2527_v1

Der erste Gebetskreis im neuen Jahr fand bei uns statt, sodass ich als Willkommen für die beteiligten Frauen eine glitzernde Tafel gestaltete.

IMG_2464_v1Neulich fiel mir eine Dose voll Deko-Diamanten in die Hände, die perfekt für diesen Anlass aussahen. Zusammen mit glitzernden Sternen, die über uns hingen, und glänzenden Kerzen zwischen uns strahlte und funkelte der Raum.

IMG_2475_v1

Weiße Tannenbaumkerzen steckte ich in Gläser, die ich mit gefärbtem Dekosand füllte. Je zwei Diamanten gaben den Lichtern zusätzlich Halt. Dicke Stumpenkerzen in sanften Metallictönen wurden von blinkenden Steinen umkränzt und versammelten sich an den Enden der Tafel.

IMG_2502_v1

Ein silbernes Band wand sich durch das gesamte Arrangement und verband das Centerpiece auf der Granitplatte mit den umgebenden Orchideen und Teelichtgläsern.
Auf jedem Platz wartete der exotischste Smoothie, den ich auftreiben konnte, zusammen mit einer Wunderkerze. Um den Verschluss hatte ich selbstgemachte Anhänger gezogen, die die Frauen mit dem Motto „Licht & Liebe, Friede & Dankbarkeit“ begrüßten. Ein inspirierender Leitspruch für das neue Jahr, finde ich.

Leitspruch

Die Mini-Phalaenopsis stammen noch von Weihnachten und der „Marsala-Dekoration“, zum Glück blühen sie wunderbar ausdauernd. Mit den passenden Votivgläsern in der Pantone-Farbe „Marsala“, aus dem Fundus gefischt, und dem Lila der Smoothieverpackung ergibt sich wieder ein harmonisches Bild: Nicht jedes Mal muss die ästhetische Gestaltung völlig neu gekauft werden, vieles lässt sich weiter verwenden.

IMG_2511_v1

Neben einigen „Pro-forma-gesunden-Snacks“ servierte ich passend zur festlich-flippigen Atmosphäre Mini-Schokoküsse. So hatten wir unter den funkelnden Sternen viel Spaß mit kindischen Schokoküssen, exotischen Getränken und, als Abschluss, funkensprühenden Wunderkerzen.

The first get-together with my female friends to pray this year: I designed a table decoratin with faux diamants, lots of little candles (formerly bought for the christmas tree) and „Marsala“, the Pantone-Colour of 2015. The most exotic smoothies I could find got a selfmade pendant. It says „Light & Love, Peace & Gratitude“. A beautiful motto for a new year… The pendant hold a sparkler for a both funny und meditative moment. Togehter with chocolate marshmallows and stars hanging above us it was a festive, inspiring evening.

Farbenfrohe Blumen versammeln sich beim Friday-Flowerday, Floral Friday Fotos und Maleviks Rosengarten.
Festliche Tischdekorationen gibt es bei Tischlein deck dich zu sehen.

aufmerksam, feminin, Gäste & Feste, kreativ

Kaffee oder Tee?

DSC01496_v1

 

Kaffee oder Tee?

 

DSC01508_v1

 

Für eine fröhliche Frauen-Runde entwarf ich bunte Einladungskarten und Dekorationen mit einem für meine Verhältnisse großen Rosa-Pink-Anteil. Einige der Einladungen, die oben zu sehen sind, verkaufte ich bereits am vorletzten Wochenende, sodass ich nur noch wenige Beispiele zeigen kann. Für die Einladungen bastelte ich eine Hülle, aus der die Karte herausgezogen wird. Auch als Geburtstagspost eignen sie sich gut.

 

DSC01510_v1

.

Für das Buffet, einen Sweet Table oder eine Candy Bar stanzte ich aus selbstgemachtem bunten Papier Kreise für eine Girlande. Mit gestreiften Kreisen und gestempelten Sprüchen wie „You are so sweet“ unterstreichen sie das Thema.

 

DSC01530_v1

.

Als Variante zum Geburtstag gestaltete ich Muffin-Pieker in unterschiedlichen Größen und Ausführungen:
Kleine mit bunt gestreiften Herzen, größere mit gestempeltem „Happy Birthday!“ sowie Tassen und Teekannen. Passende Girlanden für das Buffet bastelte ich zusätzlich.

 

DSC01526_v1

 

Kreative Ideen werden bei Creadienstag, Meertje, HandmadeOnTuesday und DienstagsDinge gezeigt.

aufmerksam, Gäste & Feste, kreativ

Ausgelassenes Miteinander

Heute nehme ich an der Aktion „Sunday Inspiration“ teil, bei der ein aussagekräftiges Bild mit einem kurzen Kommentar geteilt wird.

DSC01293_v1

 

Diese runden Anhänger habe ich aus dickem weißen Papier, recycelter Pappe (es waren wunderbar gestreifte Catering-Kartons) und farbigem Transparentpapier gefertigt. Der größte Kreis eignet sich perfekt, um den Namen des jeweiligen Gasts darauf zu schreiben. Um eine Serviette und Besteck geschlungen, finden auch bei größeren Treffen und Veranstaltungen alle ihren Platz.
Im Anschluss dienen die fröhlichen Anhänger als Erinnerung an einen schönen Tag, Lesezeichen sowie Dekoration an Pinnwand oder Ästen.

aufmerksam, Gäste & Feste, kreativ

Heitere Aussichten

DSC01414_v1

.

Vor Kurzem versammelten sich die Frauen des Gebetskreises wieder bei uns, und wie immer gestaltete ich eine schöne Atmosphäre zum Genießen und zur-Ruhe-kommen.

.

DSC01425_v1

.

Vor einigen Tagen schrieb ich, dass mich aktuell leuchtende, klare und fröhliche Farben wesentlich mehr ansprechen als winterlicher Kuschel-Chic oder weihnachtliche Requisiten. In diesem Sinne dekorierte ich nach der Kinder-Party mit Äpfelchen auch für uns Erwachsene eine Tafel mit frischen Tönen: Grünen Holzäpfelchen von der Alster, einem gestreiften Läufer und farblich passenden Blüten. Auch die Apfelschälchen bekamen ihren Auftritt.

.

DSC01426_v1

.

Als Willkommensgruß lagen auf jedem Teller ein gebastelter Anhänger mit Blättern, der mit einem Holzapfel verbunden war.

.

DSC01450_v1

.

Aus Chrysanthemen, Liguster und kleinen Hagebutten fertigte ich kompakte Sträuße an und stellte sie in meine weiß-silbernen Lieblingspokale.

.

DSC01448_v1

.

Blumige Kreationen versammeln sich bei FloralFridayFoto und Holunderblütchen.

aufmerksam, Gäste & Feste, kreativ

Tropische Farben für Brunch und Cocktail-Parties

DSC01315_v1

.

Momentan habe ich überhaupt keine Lust auf all das Weihnachtsklimbim mit Kugeln, Zapfen, schottischen Karos und Hüttenromantik. Ich liebe diese gestalterischen Elemente, aber nicht jetzt. Jetzt wünsche ich mir fröhliche Farben und kein winterliches Chichi. Bis Mitte März bleibt es ungemütlich, daher habe ich keinerlei Ambitionen, jetzt schon die Kuschelsaison auszurufen.
Insofern habe ich bei uns karibische Gärten und sommerliche Strände in die Bilderwand im Wohnzimmer gehängt, über dem Esstisch leuchtet eine mediterrane Terrasse mit üppigen Bougainvilleen.

.

DSC01304_v1

.

Für ein Brunch mit Freundinnen oder en famille bastelte ich fröhliche Platzkärtchen in tropischem Pink-Gelb-Orange. Lasst es krachen, dunkel werden die nächsten Monate noch genug!

.

DSC01317_v1

.

Die größten Kreise werden jeweils mit den Namen der Gäste beschriftet. Um eine Serviette und Besteck geschlungen oder um den Stiel eines Weinglases gehängt, weisen sie den Eingeladenen den passenden Platz, bilden Dekoration und Gastgeschenk in einem.

.

DSC01298_v1

.

Auf Wunsch fertige ich gern ähnliche Anhänger in der gewünschten Stückzahl, auch passende Muffin-Pieker und Girlanden. Für entsprechende Anfragen dient das Kontaktformular.

Beim CreaDienstag, Meertje, HandmadeOnTuesday und Dienstagsdinge werden kreative Ideen geteilt.

aufmerksam, feminin, Gäste & Feste, kreativ

Üppige Rosen flirten mit Schokoladentrüffeln

IMG_1682_v1

 

Manchmal sind die spontanen Ideen die besten:
Nach dem Urlaub hatte ich auf dem Wochenmarkt ein Bund Rosen besorgt, um den Abschied vom Land zurück in die Stadt zu versüßen. Mit Waschen, Aufräumen und anderem war ich so beschäftigt, dass ich nicht dazu kam, die Rosen schön zu binden. So schnitt ich sie nur zwischenzeitig frisch an und wechselte das Wasser. Als sie bereits voll erblüht waren, kam mir plötzlich der Gedanke, die Rosen auf der Etagere zu arrangieren. Ich wässerte eine runde Steckmoosform, platzierte sie auf der mittleren Etage und füllte sie mit Rosen. Zwei hob ich mir auf, um sie in einer Vase aus dem Urlaub sowie schwimmend in einer Schale zu präsentieren. Auch zwei Schwimmkerzen fand ich noch, die farblich passten. Zum Schluss füllte ich die Teller mit süßem Gebäck und Schokoladentrüffeln, die ich zusätzlich mit Rosenblättern dekorierte.

 

IMG_1687_v1

 

Das Tischtuch, für unsere Hochzeit genäht, wiederholt die Farben des Arrangements. Auch wenn einfarbige Hintergründe oft die bessere Wahl sind, um dem Vordergrund den Auftritt zu überlassen – hier schöpfte ich aus dem Vollen.

 

IMG_1692_v1

 

Freitags versammeln sich Blumen aller Art bei Holunderblütchen und bei Floral Friday Fotos.

aufmerksam, feminin, kreativ

Exotisches Blumenarrangement

P1110114_v1

 

Nachdem ich ausreichend Anleitungsvideos zum Thema „Blumen arrangieren“ angeschaut und Fachliteratur gewälzt habe, wollte ich endlich, endlich auch mit exotischen Blüten gestalten. So fanden auf dem Wochenmarkt Hahnenkämme, Nelken, Lilien, eine fast schwarze Calla, Aspargus und ein Aspidistra-Blatt den Weg in meine Arme, damit ich sie vorsichtig nach Hause trug.

 

P1110146_v1

 

Neben den harmonisch abgestimmten Farbtönen der Lilie und der Nelken war mir wichtig, auch unpassende und „giftig“ wirkende Akzente zu setzen. So knallt der Hahnenkamm in Orange hervor und die dunkle Calla erscheint mit ihrem Trichter wie eine Falle für Insekten, die sie in die Tiefe zieht.

 

P1110138_v1

 

Nach all den fröhlichen Wiesensträußen und duftigen Blütenzweigen hat es mir besonders viel Freude bereitet, mit ungewöhnlichen Blüten und spannungsreicher Atmosphäre zu arbeiten.

 

P1110133_v1

 

Die Staubblätter der Lilienblüten entfernte ich nach dem Fotografieren, um mir damit nie wieder weiße Tischwäsche zu ruinieren. Da sie durch den Eingriff etwas verstümmelt aussehen, tut es mir immer Leid, aber zum Bestäuben taugen sie in unserer Wohnung sowieso nicht.

 

P1110125_v1

 

So genieße ich den dramatischen Eindruck der Blumen und schicke sie zum Friday Flowerday.
Der Beginn der „exotischen Woche“ ist im Beitrag zum Abend im Dschungel nachzulesen, dort zeige ich das verwandelte Wohnzimmer und eine Anleitung zum Basteln von Dekoration.

aufmerksam, Gäste & Feste, kreativ

Kirschblüten-Fest: Dekoration gestalten

IMG_0126_v1

 

Wer im Frühling feiert, hat jenseits der österlichen Dekoration viele Möglichkeiten, ein passendes Motto zu finden: Ein Fest im aufblühenden Garten nimmt die beschwingte Stimmung auf, gelingt aber oft wegen frischer Temperaturen nicht. Wer mag, lässt den Frühling ins Haus einziehen:
Ein japanisches Kirschblüten-Fest eignet sich für zarte und feminine Persönlichkeiten. Neben weiblichen Geburtstagsfeiernden bietet es sich auch für Taufen oder eine Baby-Shower an. Mit Farben von Weiß über Rosé und Lachs bis zu Knallrot als Akzent entsteht duftige Atmosphäre.

 

IMG_0135_v1

 

Mögliche Abbildungen sind grazile Blütenzweige und darin wohnende Vögel, aber auch asiatische Lampions. Die hier abgebildeten Laternen fand ich bei „The Graphics Fairy“.
Sie lassen sich am Computer in unterschiedlichen Größen bearbeiten und eignen sich als Motive für Einladungskarten und Tischkärtchen. Auch Pieker für Gebäck werden daraus gestaltet.

 

IMG_0145_v1

 

Mit Motivstanzen entstehen Blüten als Dekoration zum Streuen. Einfarbige Papiere eignen sich ebenso wie bedruckter Karton, der farblich Akzente setzt. Die Blüten auf dem Tischtuch erinnern an einen Garten, wo unter dem blühenden Baum gefeiert wird. Durch einen frischen Windhauch lösen sich einzelne Blüten und segeln auf die Tafel hinab…

 

IMG_0144_v1

 

Knallbonbons werden mit Konfetti in passenden Farben und kleinen Geschenken gefüllt. Dabei ist es wichtig, Papier zu verwenden, das beim Ziehen gut reißt. Ein Knallbonbon, der zu zähem Tauziehen veranlasst, hat sein Ziel verfehlt…

 

Die LinkParties des CreaDienstag und bei Meertje zeigen weitere kreative Ideen.

aufmerksam

Im Abendlicht

P1070575

.
Lilien, Gerbera und Ginster in Rosé- und Pinktönen leuchten im warmen Abendlicht.
Die Sonne wirft das Fensterkreuz als Schatten an die Wand
und bietet den Blüten eine unverhoffte Bühne.

Schöne Sträuße sind auch bei Holunderblütchen zu bewundern.

aufmerksam, kreativ

Schätze aus dem Garten

 

P1050916

.

Aktuell habe ich so viele schöne Schätze aus der Natur und vom Wochenmarkt, dass ich überall im Haus kleine Arrangements verteile und täglich das dankbare Gefühl habe, optisch aus dem Vollen schöpfen zu können.
Ich begeistere mich daran, wie das Orange des Kürbis‘ und der rostfarbene Ton der Chrysanthemen zu einander sprechen. Ebenso die gelb-grünliche Färbung der Holzäpfel mit den schwefelgelben Blüten im Blumenstrauß. Und dazu das Weinrot und Tannengrün der Suppentassen (Vintage von Villeroy & Boch)…
Meine Fensterbänke reißen mich aktuell zu Zuständen der Verzückung hin, weil sie wie kleine Gärten anmuten und mich an wahre Füllhörner erinnern.

 

Weitere schöne Eindrücke sind zu entdecken bei Friday-Flowerday und FloralFridayFoto.