aufmerksam, kreativ

Schnelle Deko-Idee: Vogelschwarm an der Wand

 

Das Schöne am Frühling ist,
dass er immer dann kommt,
wenn man ihn am dringendsten braucht.

Jean Paul Richter

 

Für alle, die keine klassische Osterdeko mögen, habe ich heute eine Idee: Silhouetten von Vögel aus farbigem Papier schneiden und als Schwarm an die (Fliesen-)Wand kleben. Frühlingsfrisch und leicht, definitiv nicht kitschig, bringt ein Vogelschwarm Dynamik ins Haus.
Die Blumen suchte ich mir dank eines Gutscheins aus, der dringend eingelöst werden wollte. Meinen Strauß stellte ich zusammen aus aus Alstromerien, Gerbera, Chrysantheme, Rosen und Nelken. Ein einsames Häschen ist von meinen frisch gestalteten Grußkarten hinüber auf den Küchentisch gehoppelt.

Verlinkt mit RUMS, Pamelopee, ein kleiner Blog, FloralFridayFoto.

aufmerksam, Gäste & Feste, kreativ

Ausgelassenes Miteinander

Heute nehme ich an der Aktion „Sunday Inspiration“ teil, bei der ein aussagekräftiges Bild mit einem kurzen Kommentar geteilt wird.

DSC01293_v1

 

Diese runden Anhänger habe ich aus dickem weißen Papier, recycelter Pappe (es waren wunderbar gestreifte Catering-Kartons) und farbigem Transparentpapier gefertigt. Der größte Kreis eignet sich perfekt, um den Namen des jeweiligen Gasts darauf zu schreiben. Um eine Serviette und Besteck geschlungen, finden auch bei größeren Treffen und Veranstaltungen alle ihren Platz.
Im Anschluss dienen die fröhlichen Anhänger als Erinnerung an einen schönen Tag, Lesezeichen sowie Dekoration an Pinnwand oder Ästen.

aufmerksam, glaubhaft

Kreative Idee für Kinder: „Danke!-Konfetti“

Als kindgerechte Möglichkeit, Erntedank zu feiern und über Gottes Segen nachzudenken, entstand die Idee des „Danke!-Konfetti“. Aus buntem Papier werden Kreis ausgeschnitten. Gemeinsam überlegen Eltern und Kinder, wofür sie in diesem Jahr dankbar sind: Freunde im Kindergarten, überstandene Windpocken, erholsame Ferien, gesunde Haustiere, ein erfolgreicher Umzug, Besuche bei den Großeltern, Mamas Arbeitsstelle, Papas neues Hobby, Bewahrung auf Autofahrten usw. So geben sich Kinder und Erwachsene gegenseitig Einblick in ihr Erleben des bisherigen Jahres und ihre Dankbarkeit.

Diese Gründe zum Danken werden auf den Kreisen festgehalten: Mit Zeichnungen und Worten, je nach Alter und Können. Die bunten Kreise werden mit Fäden an Zweigen oder an einem gut sichtbaren Ort in der Wohnung aufgehängt. Im abschließenden Gebet danken alle Gott für seinen Segen und seine „Geschenke“ an uns. Das ist eine Runde „Danke!-Konfetti“ wert!

KinderGartenDie Bildquelle ist The Graphics Fairy.

Weitere Impulse für Kindergruppen:

Frühjahrsputz im Herzen
Wie leben wir Christen Gemeinschaft?
Großzügigkeit: Weihnachten im Schuhkarton für arme Kinder
Fasching: Wollen wir echt sein oder Masken tragen?
Pfingsten: Den Heiligen Geist kindgerecht erklären

aufmerksam, feminin, Gäste & Feste

Midsommar und schwedische Hochzeit: Dekorationen anfertigen

WeddingWands

 

Für ein Midsommar-Fest inklusive Übertragung der Hochzeit von Prinz Carl Philip von Schweden bastelte ich Dekorationen und Accessoires.
Auf jedem Gedeck lag ein mit Rosen bedrucktes Kärtchen. Mit einer Klammer heftete ich einen Herz-Lolli und eine weiße Papierrose daran. Ein Willkommensgruß und späteres Andenken…

 

IMG_1385_v2

 

Die Fähnchen erstand ich über Blueboxtree, sie nennen sich „Wedding Wands“. Mangels Kanonen im Wohnzimmer trugen wir zur adligen Hochzeit keine Salutschüsse, sondern fröhliches Geklingel bei.

IMG_1389_v1

 

Damit jeder Gast standesgemäß war, durften sich alle zu Beginn ein Namenskärtchen aussuchen. So trafen wir uns als Fürstin von Kolmar, Gräfin von Småland, Herzogin von Gotland und so weiter…
Damit kein Gast mit Nadeln ihre Kleidung beschädigte, besorgte ich die guten alten Holzwäscheklammern und beklebte sie mit den Namen und einer ausgestanzten Blüte in blau-gelb.

 

IMG_1395_v2

 

Aus Pappe stanzte ich Kreise mit Wellenrand aus, beklebte sie mit cremefarbenem Papier und verzierte sie mit silbernen Kronen. Darüber befestigte ich ein Halbrund aus ausgestanzten Sternen. Sie dienten als Dekoration in den Zweigen, zusammen mit feinen Blütenfräulein aus einem Glanzbilderbogen.

 

IMG_1504_v1IMG_1507_v1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbstgemachte Ideen sind auch beim CreaDienstag, Crealopee und bei Meertje zu finden.
Das KreaKränzchen hat „Midsommar“ zum Thema, auch eine herzliche Einladung zu dieser Linksammlung.

aufmerksam, kreativ

Bilder mit schwierigem Format rahmen

P1040537

 

Dieses alte Kalenderblatt wollte ich gern rahmen, allerdings war das Format zu klein für die Schablone rechts: Wenn ich oberhalb und unterhalb der Rosen glatt die Perforierung sowie das Kalendarium abschneiden würde, fehlte jeweils ein Stück des Motivs im Rahmen. So wären bruchstückhafte Lücken an den Rändern zum Rahmen hin zu sehen.
Als Versuch legte ich die Schablone leicht gedreht auf den Rosendruck, zeichnete mit einem Bleistift außen herum und probierte, ob es passt.

 

P1040544

 

Ja, es gelang!
Dass die Rosen verglichen zum ursprünglichen Bild etwas gedreht sind, ist gar nicht zu bemerken.

 

P1040549

 

Wenn etwas nicht auf Anhieb passt oder gelingt, hilft oft ein Wechsel der Perspektive, um trotzdem zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen.

Viele kreative Projekte sind beim CreaDienstag und bei Meertje zu finden.