aufmerksam, glaubhaft

Das Land ist hell und weit

 

„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Feld. Dort treffen wir uns.“

Rumi, islamischer Mystiker

aus: „Ein Sommer unwahrscheinlichen Glücks“ von Laura Munson

 

Die Überschrift ist die letzte Zeile des Liedes „Vetraut den neuen Wegen“, das 1989 von Klaus Peter Hertzsch geschrieben und ein bekannter Song zum Mauerfall wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.