aufmerksam

Tierschutz in unserem Hinterhof

P1040355

 

Bevor das Wetter es zulässt, dass die Vögel in Brüt-Stimmung kommen, haben wir schnell das „Spatzen-Reihenhaus“ aufgehängt, das ich meinem Verlobten vor vielen Jahren zum Geburtstag schenkte (und das nun endlich eingeweiht wurde….).
Es ist von der „Deutschen Wildtier Stiftung“ gefertigt und deswegen vertraue ich darauf, dass es etwas taugt und Spatzen anzieht, damit sie sich darin eifrig vermehren und vor dem Aussterben bewahrt bleiben. Wobei ich in Hamburg schon so lange keine Spatzen gesehen habe, dass es vielleicht gar keine mehr gibt, die unsere artgerechte Nistmöglichkeit entdecken – dann ist es wohl an den Meisen, das Haus mit Leben zu füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.