aufmerksam

Kindermund: Wiedergeborene Salange

Ich frage ein Mädchen, wie viel sie essen möchte.
Sie: „Das Stück Salange (Lasagne) da ist gut!“

Mit einem anderen Mädchen fahre ich an einem Gebäude vorbei, das wie aus einem arabischen Traum aussieht. Es ist allerdings ein ehemaliges Krematorium. Ich erkläre ihr in einigen Sätzen, wozu ein Krematorium dient, was bei ihr (natürlich) auf Ekel stößt. Abschließend füge ich hinzu, dass man die Urne nicht beerdigen müsse, man könne sie auch dazu benutzen, die Asche im Meer zu verstreuen.
Sie: „Oh ja, dann wird man als Meerjungfrau wiedergeboren!“

 

DSC03017_v1

 

Das Bild der Tulpen und Forsythien verlinke ich bei Ganz nah dran.

1 thought on “Kindermund: Wiedergeborene Salange

  1. Liebe Marie,
    vielen Dank für Deinen Besuch und Kommentar bei mir gestern Abend! Die Verlosung ist (diesmal) aber nur für eingetragene Leser von meinem Blog. Das heißt, Du müsstest Dich noch anmelden, da Du aber nicht beim Blogger bist, geht das wahrscheinlich gar nicht 🙁 Das tut mir Leid! Jetzt kann ich die Regeln nicht mehr ändern, aber nächstes Mal werden alle, die einen Blog haben, mitmachen können – ich hoffe, Du bist dann dabei. Danke für Dein Verständnis und hab noch ein wunderschönes Wochenende! Liebe Grüße
    Annie
    P.S. Falls ich mich irre und Du doch teilnehmen kannst und noch möchtest, würde ich mich natürlich sehr freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.