aufmerksam, liebevoll

Saftiger Kuchen, zarter Blütenduft – wir genießen eine Auszeit

Pause! Zurück lehnen, die Beine hochlegen, tief durchatmen: Eine kleine Auszeit tut so gut!
Den leckeren Schokoladen-Gugelhupf, innen mit einem Sanddorn-Teig gefüllt, platziere ich auf einem herzförmigen Teller. Während der Mund den Kuchen genießt, freuen sich die Augen über die kleinen Blüten am Tellerrand. Zarter Duft steigt von der Tulpe und Hyazinthe in die Nase, und die Hände spielen mit dem Schneckenhaus.

Als Überraschung für den Liebsten, der noch spät in die Nacht die Steuererklärung fertig stellt. Oder als Willkommensgruß für einen Gast, ob im Büro oder zu Hause.

 

Die Anleitung zum Bauen des Beistelltischs habe ich hier vorgestellt.

Verlinkt mit Freutag, Holunderblütchen und FloralFridayFoto.

aufmerksam, kreativ

Schmetterlinge mit Botschaft: Inspiration für Blumensträuße

 

Der passende „Hintergrund“ sorgt oft im Leben dafür, welchen Blick wir auf unseren Alltag haben. Suggeriert der „Hintergrund“ uns, wir würden nicht ausreichend wertgeschätzt und unsere Arbeit würde ständig von anderen sabotiert, gehen wir ganz anders durch´s Leben, als wenn wir davon ausgehen, dass das Leben es gut mit uns meint.
In der Küche arrangierte ich ein frühlingshaftes Stillleben vor einem großen Bogen Geschenkpapier, den ich an die Fliesen klebte. Die Zeichnungen im Hintergrund wiederholen die Schmetterlinge aus dem Vordergrund. Alle Farben des Geschenkpapiers finden sich im Stillleben wieder, so entsteht ein harmonisches Ganzes.
Wer sich selbst zuhört, welche unbewussten Botschaften im Hintergrund unseres Kopfes laufen, findet ebenfalls zu neuer Harmonie: Viele alte Glaubenssätze wie „Das schaffst du nie!“, „Was bildest du dir ein?“ oder „Wenn das die anderen wüssten!“ blockieren uns, solange wir sie nicht aufdecken und entmachten. Um sie durch positive Botschaften zu ersetzen: „Gib alles, aber niemals auf!“ oder „Schritt für Schritt finde ich meinen Weg.“

 

Verlinkt mit FloralFridayFoto, Holunderblütchen und Freutag.

aufmerksam, Gäste & Feste, glaubhaft, kreativ

Frohe Ostern!

Ostern feiern wir den Aufbruch in ein neues Leben. Nicht nur äußerlich wie im Sprießen der Natur, ganz besonders innerlich:
Gott hat seinen eigenen Sohn geopfert, damit wir von allem Scheiß und Dreck unseres Lebens befreit werden. Damit wir die zerrissenen, schmutzigen Kleider auf den Boden fallen lassen und in sauberen, frischen Kleidern in ein neues Leben eintauchen. So, wie er uns innerlich reinigt und entlastet, schenkt er uns überwältigende neue Lebensperspektiven.
Jesus ist auferstanden!
Er ist wirklich auferstanden.

Verlinkt mit „Tischlein deck dich“ und Holunderblütchen

aufmerksam, feminin, kreativ

Die Dahlien-Dame

 

Im wunderbaren Morgenlicht halte ich schnell den Dahlienstrauß fest. Ich habe ihn aus Dahlien, Statizen und einem pinkfarbenen Phlox aus dem Garten gebunden. Der Strauß wird begleitet von einer feinen Dame und frischen Pflaumen in Bauernsilber.
Dahlien wirken auf mich mit ihren klaren Farben, der geballten Pflanzenkraft und den gefüllten Blüten immer wieder begeisternd und voll Energie.

 

 

I love dahlias because of their bright colours and the pure energy of their flower heads. Together with a young Lady and plums in a lustrous bowl the arrangement pleases me a lot.

Verlinkt mit RUMS, FloralFridayFoto, Freutag und Holunderblütchen.

aufmerksam, kreativ

Hamburger Stillleben

 

Ein Hamburger Stillleben in der Küche:
Blumen vom Straßenrand und von der Alster, Apfel aus dem Innenhof, Tomaten vom Balkon, einzelne Rudbeckia-Blüte vor dem Blumenladen aufgesammelt gerettet.
Und schwupp-diwupp zeigt sich das pralle Leben.

My arrangement in the kitchen shows what´s surroundig us in Hamburg:
Flowers from the roadside and the riverside of Alster, an apple from our backyard, tomatoes from our balcony and a Rudbeckia that I´ve found in front of the florist´s.

Verlinkt mit RUMS, FloralFridayFoto, Holunderblütchen, Crealopee und Freutag.

aufmerksam, kreativ

Sommerblumen mit skandinavischem Flair

 

Löwenmäulchen liebe ich, weil sie mich an Frauenflachs und Wachtelweizen erinnern – zwei Wildblumen, die für mich sonnige Spaziergänge in Skandinavien bedeuten.
Mit dem wuscheligen Nest aus Kamille, das die Löwenmäulchen bewachen, könnte der Strauß wunderbar vor einem hölzernen Schwedenhaus stehen…

 

 

Snapdragon and camomile remind me of summer in scandinavia. There´s just a coloured wooden house missing…

Verlinkt mit Holunderblütchen, FloralFridayFoto und Freutag.

aufmerksam, Gäste & Feste, kreativ

Tischdekoration mit Pflanzenkraft

 

Schon viel zu lange hatte ich keine Muße, in Ruhe eine schöne Tischdekoration vorzubereiten. Mit den wild austreibenden Heuchera-Blättern in kräftigem Weinrot und den schwungvollen Efeuzweigen gestaltete ich ein Gedeck voller Pflanzenkraft.
In meiner Lieblingsfarbe Grün natürlich – mit blühenden Akzenten der Forsythie und einem Strauch, der weiße Blütenwolken trägt.
Mir gefallen die verschiedenen Texturen: Das grüne Relief der Glasschale, die Flecken des getöpferten Tellers, die Sprenkel in den Teelichtern und der Vase sowie der Farbverlauf im mundgeblasenen Trinkglas.
Den Perlenstrang als Serviettenring habe ich letztes Jahr selbst gemacht.

For a long time I had no time to do a creative tablesetting. Now I´ve chosen lots of different textures in my favorite colour green. Fresh ivy, strong leaves of Heuchera und little blossoms bring the power of plants into our kitchen.
The pearls around the napkin are also handmade, here I´ve shown the first idea.

Verlinkt mit Floral Friday Foto, Freutag, ein kleiner blog und Holunderblütchen.