aufmerksam

Kindermund: Unterwegs mit dem Wowwelwurf

Szenen aus meinem Alltag als Logopädin:

Ein kleines Mädchen hat ihr aktuelles Lieblingsbuch mitgebracht und erzählt mir daraus.
Dabei kommen unter anderem ein „Wowwelwuaf“-Maulwurf, ein „Fiefafapfen“-Kieferzapfen und ein „Wie`fchain“-Wildschwein in der Geschichte vor.

Ein Zweitklässler schreibt „Keks“. Dabei ist er offensichtlich mit dem prophylaktischen  Einsatz eines „ck“ sehr bemüht, alles richtig zu machen, um dann in einem fulminanten „x“ zu enden: „K-e-ck-x“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.