aufmerksam, kreativ

Ein Blick auf den Kalender

 

Um die Spiralbindung des Kalenders in den Hintergrund treten zu lassen und einen schönen Rahmen zu schaffen, habe ich ein blaues Satinband an drei Nägeln befestigt. Der mittlere Nagel trägt den Kalender, an den beiden äußeren wird das Band verknotet.
Da ich manchmal auch Kalender ohne Spiralbindung habe, die sich mit zwei Nägeln in den oberen Ecken aufhängen lassen, eignet sich die Konstruktion für alle Varianten.
Ein getöpferter Fisch schaut unter dem Kalender hervor und verstärkt das diesjährige Motto „Skandinavische Lebenslust“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.