aufmerksam, kreativ

Dahlien in fröhlichem Durcheinander

IMG_2316_v1

 

Vor Kurzem erhielt ich einen Blumengutschein, den ich umgehend einlöste, da so mancher Gutschein in diesem Haus bereits vergessen wurde und verfiel (ähem).

 

IMG_2318_v1

 

So besorgte ich regionale Dahlien auf dem Wochenmarkt und kaufte über den Gutschein Kamille und Färberdisteln. Unterwegs mit dem Fahrrad pflückte ich Goldrute und Schilf (Schilfgras? Grasiges Schilf? Die Recherche deutet auf Schilfrohr, Phragmites australis).

 

IMG_2320_v1

 

Zu Hause wässerte ich die Blumen einige Stunden und band dann einen Strauß daraus, den ich in einen großen Krug stellte. Leider neigen die Dahlien oft ihre Köpfe im Wachstum, sodass sie während des Bindens gut platziert werden müssen, um schön auszusehen.

 

IMG_2328_v1

 

Da die Kamille sich in alle Richtungen gleichzeitig reckt, die Färberdistel wiederspenstig hervorschaut und die dunkelroten Schilfrohr-Rispen über allen anderen wippen, folgen die übrigen TeilnehmerInnen des Straußes ebenfalls ihrer eigenen Ordnung.

 

IMG_2343_v1

 

Aus den Resten fertigte ich einen Baby-Strauß: Er steht auf dem Küchentisch, während der große Strauß auf dem ausgezogenen Esstisch thront.

Bei Friday Flowerday, Floral Friday Foto und Maleviks Rosengarten sind weitere blumige Ideen versammelt.

6 thoughts on “Dahlien in fröhlichem Durcheinander

  1. Guten Morgen, Marie!
    Was für ein wunderbarer Strauß, so frisch und fröhlich bunt.
    Gerade dieser Mix aus Zuchtblumen und natürlichen Gräsern und Kräutern ist ein wunderbares Arrangement.
    Ich habe heute auch Dahlien präsentiert. 😉

    Ein feines Wochenende wünsche ich Dir und schicke
    herzliche Grüße
    moni

  2. Hallo Marie, es war eine gute Idee, den Gutschein einzulösen. Da sieht man wenigstens, was man davon hat. Viel Gesellschaft hast Du Deinen Dahlien zur Seite gestellt und einen tollen Strauß daraus gebunden. Bei mir ist auch schon so manch ein Gutschein verfallen. Deshalb will ich keine mehr… Liebe Grüße Edith

  3. Wow, so schön und selbst gebunden, Hut ab!
    Wie Du weißt habe ich ja einen ähnlichen Strauß,aber ich bkäme das nicht so hin, ich habe gekauft…
    Dein Babystrauß ist auch sehr schön!
    Frau Kahlo würde sich auch bei Dir wohlfühlen 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.