aufmerksam, kreativ

Amaryllis im kunstvollen Gestrüpp

IMG_9102

 

Auf dem Wochenmarkt kaufte ich eine Amaryllis, dazu fünf Zweige Wachsblumen sowie einen Eukalyptus-Ast mit großen Blättern.
Die Amaryllis umwickelte ich vor dem Einkürzen mit Klebeband, damit sie länger hält und besser steht. Die übrigen Zweige kürzte ich ebenfalls und arrangierte sie locker in der Vase.
Mir schwebte das Bild eines Waldes mit lockerem Bewuchs am Boden vor, als ob die großen, rot-orangen Blüten zwischen den Bäumen im Unterholz sprießen. Da es mich tatsächlich an eine Art „zauberhaftes Gestrüpp“ erinnert, bin ich damit sehr zufrieden…

 

IMG_9111

.

Schöne Sträuße sind auch bei Holunderblütchen zu finden.

1 thought on “Amaryllis im kunstvollen Gestrüpp

  1. Schön sieht es auch bei Dir aus! Ich mag die Wachsblümchen sehr. Sie duften so schön. Den Trick mit dem Klebeband habe ich auch erst im letzten Winter kennen gelernt und er funktioniert sehr gut.

    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!

    Herzliche Grüße,
    Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.