aufmerksam, Gäste & Feste, kreativ

Einladung zum „Glühwürmchen-Abend“

Glühwürmchen-Abend

 

Ich genieße täglich unseren neuen Balkon, beobachte das Vogelnest in der Buche nebenan und freue mich an den Blumen. Da wir seit zwei Wochen durchgehend schönes Sommerwetter haben, ist die Grundtemperatur so warm, dass ich endlich laue Sommerabende zelebrieren möchte. Dank Balkon ist das nun möglich, da fehlt nur noch die Umsetzung.

 

Glühwürmchen-Abend

 

Vor die Blumentöpfe stelle ich viele Teelichter, und endlich werden die kleinen Laternen genutzt, die mit dem Gedanken an romantische Abende schon länger hier stehen und hängen. Wer einen großen Balkon oder Garten hat und nur eine begrenzte Zahl an Laternen: Wasser- oder sandgefüllte Marmeladengläser funktionieren als sichere Basis wunderbar, da in der Dunkelheit sowieso nicht mehr erkennbar ist, worin die Flammen genau flackern. Auch alle anderen Sorten von Leergut eignen sich. Windschutz ist selbst an Tagen mit kaum Luftbewegung für die kleinen Kerzen wichtig – sonst wird der Abend sehr sportlich, wenn dauernd die Teelichter aufgeben und ständig jemand herum springt, um sie wieder anzuzünden…
Auch Reste von Stumpenkerzen, die im Adventskranz nicht abgebrannt sind, oder übrig gebliebene Tannenbaumkerzen können wunderbar mit verbraucht werden. Es ist dunkel, niemand sieht´s, nur die Lichter flackern und erinnern an Glühwürmchen im Gras.

 

Glühwürmchen-Abend

 

Wer Wert auf eine schöne Optik legt, kann farbiges Transparentpapier als Banderole zuschneiden und um die Gläser kleben – solange sie zylindrisch sind, klappt das wunderbar. Für unregelmäßig geformte Joghurtgläser und Milchflaschen eignet sich die Kleistermethode aus dem Kindergarten: Buntes Transparentpapier in Stücke reißen und mit Tapetenkleister, leicht überlappend, auf die Glasoberfläche kleben.
Dekorative Papierstreifen aus Geschenkpapier, die um Gläser gelegt werden, lassen oft nicht genug Licht durch. Wer für den hübschen Eindruck am Tage dennoch Geschenkpapierhüllen verwenden möchte, kann mit Stanzen Löcher für das Kerzenlicht am Abend schaffen. Auch Butterbrottüten können mit Stanzen ein attraktives Lochmuster bekommen, bevor Kerzen in Gläsern hineingestellt werden. Dabei sollte das Glas deutlich höher als die Kerze sein, damit die Papiertüte nicht Feuer fängt!

 

Glühwürmchen-Abend

 

Die Idee eignet sich auch hervorragend für Eltern: Ein Abend zu zweit jenseits des Alltags, dank Babyfon auch kurzfristig machbar, sobald die Lütten im Bett sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.